Die Grundschule der FES Lahr orientiert sich im gesamten Schulalltag am christlichen Welt- und Menschenbild. Den Schülerinnen und Schülern wird durch Zuwendung, Anregung und Vermittlung der Lerninhalte die Förderung geboten, die zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten notwendig ist. Wir arbeiten nach dem Bildungsplan von Baden-Württemberg. Gemeinsame Erlebnisse wie Projektwochen, Gottesdienste, Ausflüge, Schul- und Klassenfeste und verschiedene andere Aktionen bereichern das Schulleben.

Unsere Grundschule soll einen Lebens- und Erfahrungsraum bieten, in dem Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit den Eltern arbeiten und feiern können. Hier werden gegenseitige Wertschätzung, Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und Vergebungsbereitschaft eingeübt. Dadurch kann eine Lernatmosphäre entstehen, die von Annahme und Vertrauen geprägt ist. Durch anschauliches, lebensnahes und fächerübergreifendes Vermitteln von Lerninhalten sollen Leistungsfähigkeit und Lernfreude geweckt, entwickelt und erhalten werden. Die übersichtliche Klassengröße von max. 24 Kindern sowie Förderstunden in Deutsch und Mathematik ermöglichen die gezielte Förderung einzelner Kinder. Zur Entwicklung und Vertiefung von individuellen Fähigkeiten und Interessen bieten wir verschiedene Arbeitsgemeinschaften an.

IMG 3485

IMG 3432

IMG 5387