FES-Campus – „Erster Spatenstich“


auf dem Wege der FES Lahr – immerhin sind wir schon 17 Jahre unterwegs – haben wir einen markanten Meilenstein erreicht.
Mit dem „Ersten Spatenstich“  am 21. Sept. hat die Vision eines FES-Campus auf dem neuen Baugelände in der Rainer-Haungs-Str. 3 konkrete Formen angenommen. Bei herrlichem Herbstwetter durften wir auf unserem Grundstück in einer kleinen Feier mit geladenen Gästen, Vorstand, Schulleitung, Lehrkräften, Schüler und Eltern den Baubeginn unserer neuen Grundschule würdigen. Durch die beiden Liedvorträge unserer Zweitklässler konnten wir uns gut vorstellen, wie in naher Zukunft die Kinderstimmen aus dem neuen Gebäude über das Schulgelände schallen werden. Darauf freuen wir uns sehr und können es kaum erwarten. Bei einem kleinen Imbiss mit kühlen Getränken, organisiert und serviert von unserem kulinarischen Team, durften wir in angeregten Gesprächen unserer Freude weiter Ausdruck geben.

In Dankbarkeit an unseren großen Gott, der uns bis hier her geführt hat, können wir auf eine ca. 3 jährige Entwicklungsphase in Sache Neubau zurückblicken. Heute stehen wir nun auf eigenem Grund und Boden und sind jeden Tag gespannt, wie sich die Konturen des Neubaus in der Zusammenarbeit von Architekten, Bauausschuss, Fachplanern und Bauleuten weiterentwickeln.
Gemäß Bauzeitenplan soll der Rohbau bis Ende Februar fertig gestellt sein.
Jetzt hoffen wir auf einen baugünstigen Winter und freuen uns über jeden weiteren Fortschritt.
Finanziell sieht die Sache so aus, dass uns vom gesetzten Spendenziel von 290.000,00 € noch
60.000,00 € fehlen, um unseren Finanzierungsplan von 4,4 Millionen Euro zu erfüllen.
Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Herzlichen Dank an alle Spender.


Gerhard Hiller
(Vorsitzender)

spaten.3

 

spaten.2

 

spaten.1