TOP = Themenorientierte Projekte

Wie alle Realschulen in Baden-Württemberg sind auch an der FES-Lahr die Themenorientierten Projekte wesentlicher Bestandteil des Profils der Realschule. 

Sie bilden eine eigene Unterrichtskategorie, die in einem speziellen Zeitfenster (OTU-Zeit) zweistündig unterrichtet wird.

Klasse 9: TOP BORS (Berufsorientierung in der Realschule)

Im TOP BORS lernen die Schülerinnen und Schüler sich zu bewerben, um Plätze im Schülerpraktikum und dann um Ausbildungs- oder Schulplätze. Im Herbst und im Frühsommer werden jeweils einwöchige Praktika in Betrieben durchgeführt. So können Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in bestimmten Berufsfeldern erproben und in direkten Kontakt mit Ausbildungsbetrieben kommen. 

Das Erstellen eines Berichtes über das Praktikum und die Präsentation vor der Klasse stärkt das genaue Beobachten, Dokumentieren und Darstellen von Sachverhalten. Es gibt die notwendige Sicherheit im persönlichen Auftritt bei Bewerbungsgesprächen. 

Unterstützung erfahren die Schülerinnen und Schüler dabei durch die Berufsberatung. So gibt es Unterricht im Berufsinformationszentrum und in der Klasse durch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit. 

Der Besuch von Berufsinfomessen in der Umgebung eröffnet vielfältige Horizonte für das eigene Berufsziel.

Klasse 8: TOP SE (Soziales Engagement)

IM TOP SE wird das Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen geweckt und gefördert. Die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler wird gestärkt. Im Rahmen eines dreitägigen Sozialpraktikums in einer Diakonischen Einrichtung zeigen die Schülerinnen und Schüler soziales Engagement.

Klasse 7: TOP WVR (Wirtschaften Verwalten Recht)

Um sich durch konkrete Erfahrungen und unmittelbare Anschauung auf die Lebens- und Berufswelt vorzubereiten, projektieren Schülerinnen und Schüler konkrete Aktionen: 

- Pausenverkauf für die Aufbesserung der Klassenkasse

- Gestaltung einer Filmaufführung

Klasse 6: TOP TA (Technisches Arbeiten)

Technische Gegenstände werden durch die Schülerinnen und Schüler geplant und hergestellt. Der Umgang mit verschiedenen Werkstoffen und der sichere Umgang mit Werkzeugen und einfachen Maschinen wird eingeübt. Dieses Themenorientierte Projekt dient den Schülerinnen und Schülern als Entscheidungsgrundlage für das Wahlpflichtfach ab Klasse 7.