Die Werkrealschule der FES Lahr ist konzipiert nach der Vorgabe des neuen Werkrealschulprofils des Landes Baden-Württemberg. Die Begrenzung der Klassenstärke auf 24 und effizienter Unterricht in einer gedeihlichen Lernatmosphäre sollen zum Erfolg beitragen. Ziel ist eine solide, verwertbare Allgemeinbildung, die über einen 6-jährigen Bildungsgang auch zum mittleren Bildungsabschluss führen soll.

Die richtige Balance zwischen Anleitung und Selbsttätigkeit sichert die Vermittlung von berufsorientiertem Basiswissen in Deutsch, Mathematik, Englisch und den Profilfächern.

In Klasse 8 und 9 wird je nach Interesse Unterricht in Wahlfächern (Gesundheit und Soziales, Natur und Technik, Wirtschaft und Informationstechnik) erteilt.

Ein Abschluss ist nach der Klasse 10 (Mittlere Reife) oder auch nach der Klasse 9 (Hauptschulabschluss) möglich.

werkrealschule1

FES - Sportfest69

FES -  Projekttage Kl.W.9 00002