FES   Die Nacht der Geschenke 11

josua

FES   Die Nacht der Geschenke 32

Musicals 2019

Die Nacht der Geschenke: Impressionen ...mehr

 

Esther - die Königin
von Markus Heusser, Daniel Klaebe, Larissa Leuschner, Rebekka Steil

Was macht die biblische Geschichte von Esther so besonders?
Ist es ihr traumhafter Aufstieg vom jüdischen Waisenmädchen zur Königin des persischen Herrschers Xerxes?
Während Esther im Königspalast ein wohlbehütetes Leben führt, droht ihrem Volk großes Unheil. Der Minister Haman plant, alle Juden in Persien zu vernichten. Und es gelingt ihm sogar, den König für seinen bösen Plan zu gewinnen. Als Esther davon erfährt, stellt sie das vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens.

Aufführung der G6:

Montag, 14. Januar 2019 , 18.30 Uhr, Rainer-Haungs-Str. 3

 

Der Verrat
Text und Musik: Markus Hottiger, Arrangement: David Plüss

Mit DER VERRAT wagt sich Adonia an ein ungewöhnliches, spannendes biblisches Thema: Judas Iskariot. Wir erleben einen Mann, dessen Begeisterung in Enttäuschung umschlägt und der keinen Ausweg mehr sieht. Gibt es noch Hoffnung?

Aufführung der R6:

Freitag 18.Januar 2019 , 18.30 Uhr, Rainer-Haungs-Str. 3

 

Befreit!

Befreit! - das erfahren Paulus und Silas mitten in der Nacht im Gefängnis, als sich die Gefängnistüren öffnen und die Ketten abfallen.
Befreit! - das kann aber auch der Kerkermeister Cornelius sagen, als er in dieser ausweglosen Situation zum Glauben an Jesus findet.
Befreit! - das heißt mehr, als einstürzende Gefängnismauern und geöffneteTüren.

Aufführung der R5:

Donnerstag, 21.März 2019 , 18.30 Uhr, Rainer-Haungs-Str. 3

 

Augen auf und durch

von Elisabeth Hammer

"Augen auf und durch" schildert den Auszug Israels aus Ägypten.  Sohn.

 Aufführung der W7:

 Mittwoch 27. März 2019 , 18.30 Uhr, Rainer-Haungs-Str. 3